Einfamilienhaus-kittsee


Ort:
Seepark Kittsee, Österreich
Grundstucksfläche:
406m2
Grundfläche:
92,7m2 + 17m2 (carport)
Nutzfläche:
143,5 m2 + 52,6 m2 (Terrasse)
Projekt:
2012
Ausführung:
2013
Projekt team:
Rado Buzinkay, Andrej Ferenčík, Jakub Viskupič, Peter Kuklica

Vor der Skyline von Bratislava, gegenüber großer Marillengärten, liegt der Seepark Kittsee. Das Viertel erstreckt sich entlang eines neu entstanden Badesees und besteht zum größten Teil aus Einfamilienhausgrundstücken, über die Hälfte davon hat einen eigenen Seezugang.

Für eines der kleineren Grundstücke wurde ein Niedrigenergiehaus entworfen. Aufgrund der bereits vorgegebenen, halbgeschlossenen Bauweise des Baukörpers wurde an der Grundstücksgrenze ein Carport gezeichnet. Der in den Garten orientierte Wohnraum im Erdgeschoss ist durch eine Treppe geteilt. Um die unerwünschte Durchsonnung im Sommer zu vermeiden wurde die große Verglasung in den Baukörper zurückgesetzt. Im Obergeschoss befinden sich drei Schlafzimmern. Die Dachterrasse und Lounge sind mit dem Wohnraum mittels einer Wendeltreppe verbunden. Die expressive Form der massiven Terrassenbrüstung verhindert unerwünschte Einblicke von Nachbarn, erlaubt aber gleichzeitig einen ungestörten Ausblick aufs Wasser.

FaLang translation system by Faboba