Ferienwohnung


Ort:
Kittsee, Österreich
Nutzfläche:
103 m2 + 23 m2 (Terrasse)
Ausführung:
2015
Projekt team:
Rado Buzinkay, Andrej Ferenčík, Jakub Viskupič, Martin Smerek, Gabika Masláková

Der Umbau von einem Einfamilienhaus in Kittsee, hat das Ziel zwei unabhängige Wohneinheiten zu schaffen, die von einer gemeinsamen Eingangshalle erschlossen werden. Die neu entstehende Wohnung im Erdgeschoss mit einem direkten Zugang in den Garten soll als Ferienwohnung genutzt werden.

Die bestehenden Wände wurden komplett “durchlöchert”, um mehr Licht in den Wohnraum zu bekommen. In der Mitte des Grundrisses entstand eine Box für die Nassräume, die Küche und das Wohnzimmer wurden optisch verbunden und dadurch mehr in den Garten orientiert. Die raue Materialität, der Massivholzbelag, die Schiebetüre mit sichtbarem Metallbeschlag, Grobputz, und der Lattenfußboden schenken dem Innenraum einen angenehm ländlichen Charakter.

FaLang translation system by Faboba